Quiflex®-Entkopplung an Überladebrücken und Stahlschienen

Das Problem

Überladebrücken in der Logistik sind extremen Belastungen ausgesetzt. Der komplette Warenverkehr, der sonst über die ganze Halle verteilt ist, läuft hier zusammen. Hinzu kommen extreme Temperaturunterschiede zwischen Innen und Außen sowie die Tatsache, dass unterschiedliche Materialien aufeinandertreffen, in den meisten Fällen Stahl und Beton. Vibrationen, die beim Überfahren entstehen  und Stöße, die durch anfahrende LKWs verursacht werden, tun ihr Übriges.

Stahlschienen an Fugenkonstruktionen oder um Waagen herum, die wegen ihrer Größe nicht ausgebaut werden können, verursachen ähnliche Probleme. Dies führt zu vermehrten Ausbrüchen am Übergang, Daraus ergeben sich Verschleiß an Hubwagen, längere Ladezeiten und Kosten für herabfallende Ware.

Die Lösung

Die QUIFLEX® -Entkopplungsfugen

Da die Belastungen an den Übergängen nicht reduziert werden können, kann nur eine flexible Konstruktion dauerhaft die Erschütterungen und Temperaturschwankungen aufnehmen. Die QUIFLEX® Liquidentkopplung wird direkt vor Ort entsprechend Ihrer Bedürfnisse eingebaut. Durch die anpassungsfähige Konstruktion und ihre dauerhaft zähelastischen Eigenschaften gehören Reparaturen an den Übergängen der Vergangenheit an.

Quiflex®-Entkopplung an Überlade­brücken und Stahlschienen

Das Problem

Überladebrücken in der Logistik sind extremen Belastungen ausgesetzt. Der komplette Warenverkehr, der sonst über die ganze Halle verteilt ist, läuft hier zusammen. Hinzu kommen extreme Temperaturunterschiede zwischen Innen und Außen sowie die Tatsache, dass unterschiedliche Materialien aufeinandertreffen, in den meisten Fällen Stahl und Beton. Vibrationen, die beim Überfahren entstehen  und Stöße, die durch anfahrende LKWs verursacht werden, tun ihr Übriges.

Stahlschienen an Fugenkonstruktionen oder um Waagen herum, die wegen ihrer Größe nicht ausgebaut werden können, verursachen ähnliche Probleme. Dies führt zu vermehrten Ausbrüchen am Übergang, Daraus ergeben sich Verschleiß an Hubwagen, längere Ladezeiten und Kosten für herabfallende Ware.

Die Lösung

Die QUIFLEX® -Entkopplungsfugen

Da die Belastungen an den Übergängen nicht reduziert werden können, kann nur eine flexible Konstruktion dauerhaft die Erschütterungen und Temperaturschwankungen aufnehmen. Die QUIFLEX® Liquidentkopplung wird direkt vor Ort entsprechend Ihrer Bedürfnisse eingebaut. Durch die anpassungsfähige Konstruktion und ihre dauerhaft zähelastischen Eigenschaften gehören Reparaturen an den Übergängen der Vergangenheit an.

Die Vorteile

Vollständig erschütterungsfrei überfahrbar

Stoß- und Vibrationsentkopplung der Überladebrücken

Keine fortlaufenden Wartungs- und Sanierungskosten

Schnellere Ladezeiten durch volle Überfahrgeschwindigkeit

Verringerter Reifenverschleiß

Verringerung der Wartungskosten an Flurförderfahrzeugen

Kein Problem bei hohen Temperaturschwankungen

Verringerung der Erschütterungsbelastung für Mensch und Maschine

Ich interessiere mich für:

5 + 12 =